Carports mit Bogendach oder Tonnendach von Welcomp

Ein freistehender Carport mit Bogendach oder ein an die Fassade angebauter Carport mit Halb-Bogendach setzt einen Akzent, der nicht alltäglich ist. Es entsteht ein großes Raumgefühl und die transparenten Dachbahnen lassen es leicht und luftig wirken. Die Symmetrie erfüllt hohe Ansprüche ans Design und wirkt extravagant sowie geschmackvoll. Die Stahl-Pfosten sind zurückversetzt, dadurch wirkt das Dach schwebender. Auch an einen Bogendach-Carport können Sie ein Welcomp-Gerätehaus anbauen, beispielsweise an der Rückwand. Die Konstruktion wird jeweils individuell auf Ihre Wunschmaße angepasst und hergestellt. Die Sparren werden in unserer Werkstatt auf den notwendigen Radius gebogen. Als Dachmaterial verwenden wir Stegdoppelplatten aus Polycarbonat. Dieses Material ist sehr robust und lässt sich dennoch im benötigten Maß biegen.

Wichtiger Hinweis zur Durchfahrtshöhe: Die Durchfahrtshöhe des Bogendach-Carports wird von der Höhe der Pfosten bestimmt! Der Bogen der Sparren ist, wie bei einem Pfeilbogen, aus statischen Gründen mit einem Stahlseil quer abgespannt. Dieses Stahlseil sehen Sie auf den Zeichnungen und den Fotos. Es ist vergleichsweise unauffällig und sorgt für einen offenen Gesamteindruck. Durch dieses Stahlseil können wir auf einen Querträger verzichten.

Carports mit Satteldach? Auch diese bieten wir an, scrollen Sie einfach nach unten.

Einzel- und Doppelcarports mit Bogendach

Carports mit Pyramidendach oder Satteldach

Als besondere Variante unserer Carports und Überdachungen bieten wir auch Pyramiden- oder Satteldachkonstruktionen als Maßanfertigungen an.

Satteldach-Carport: Das Satteldach ist kommt häufig dann zum Einsatz, wenn die örtliche Schneelast dies notwendig macht oder der Bebauungsplan es explizit vorgibt. Hierbei kann eine Trapezblecheindeckung gewählt werden, beispielsweise in einem Farbton, der den Dachziegeln des Hauses nahekommt. Oder Sie wählen die Vorbereitung zur bauseitigen Eindeckung mit Dachziegeln oder Titanzinkblech.

Pyramidendächer sind beliebt als Pergola oder Freisitz, aber auch als Carport-Dach möglich. Mit einem zentralen Dachsegment aus (Acryl-)Glas gelangt Licht nach innen.