welcomp stahl carport 45476 Muelheim2

TAUSENDSASSA CARPORT

Vier Säulen, Dach drauf und schon ist der Carport fertig? Das würde in den meisten Fällen technisch nicht funktionieren und
optisch nichts hermachen. Denn so vielfältig die Gegebenheiten vor Ort sind, so variabel müssen Carports angepasst werden. Die
klassische und wirtschaftlich meist günstigste Variante ist ein Pultdach, also eine flache Dachkonstruktion auf Trägern und
Pfosten, flexibel in Größe und Material, vergleichbar mit einer Standardausstattung im Auto. 

CVier Säulen, Dach drauf und schon ist der Carport fertig? Das würde in den meisten Fällen technisch nicht funktionieren und
optisch nichts hermachen. Denn so vielfältig die Gegebenheiten vor Ort sind, so variabel müssen Carports angepasst werden. Die
klassische und wirtschaftlich meist günstigste Variante ist ein Pultdach, also eine flache Dachkonstruktion auf Trägern und
Pfosten, flexibel in Größe und Material, vergleichbar mit einer Standardausstattung im Auto.

Freitragende Carports hingegen werden gerne dort eingesetzt, wo es um Speziallösungen geht. Etwa, wenn sich die Platzfrage stellt
und der Radius in der Einfahrt recht klein ist. Denn die Doppel-TTräger bei freitragenden Carports können perfekt an die baulichen
Bedingungen angepasst werden. Aber auch das Design spielt bei der Entscheidung eine Rolle. Wer darauf besonderen Wert legt, ist mit einem Bogendach gut beraten. Es ist im Prinzip die Designer-Variante des Pultdachs oder, um beim Vergleich mit dem Pkw zu bleiben, wie die Ledervariante bei den Autositzen.

Die Welcomp AG hat allein im vergangenen Jahr mehr als 3.500 Quadratmeter Fläche in den unterschiedlichsten Formaten und für
die verschiedensten Anforderungen überdacht. Hauptthema sind Privat- und Gewerbekunden, z.B. große Wohnanlagen oder
Mehrfamilienhäuser, aber auch öffentliche Gebäude wie Schulen. Spezielle Lösungen zu kreieren, sind für den erfahrenen Carport-
Hersteller, der im gesamten Bundesgebiet agiert, tägliches Brot. Die umgesetzten Projekte sprechen für sich.

Weitere Welcomp News

alle falle

Ein Carport für alle Fälle

Nein, bei dieser Geschichte handelt es sich nicht um Jägerlatein. Tatsächlich erreichte Welcomp im vergangenen Jahr eine Anfrage der besonderen Art: Ein passionierter Jäger aus dem Brandenburgischen Ort Michendorf brauchte ein „Carport für alle Fälle“.

Weiterlesen ...

welcomp stahl carport 45476 Muelheim2

TAUSENDSASSA CARPORT

Vier Säulen, Dach drauf und schon ist der Carport fertig? Das würde in den meisten Fällen technisch nicht funktionieren und
optisch nichts hermachen. Denn so vielfältig die Gegebenheiten vor Ort sind, so variabel müssen Carports angepasst werden. Die
klassische und wirtschaftlich meist günstigste Variante ist ein Pultdach, also eine flache Dachkonstruktion auf Trägern und
Pfosten, flexibel in Größe und Material, vergleichbar mit einer Standardausstattung im Auto. 

Weiterlesen ...

carport stahl schneelastzonenkarte D

SCHNELL INFORMIERT - SCHNEELAST?

1. Definition von Schneelast
Wenn der erste Schnee gefallen ist, stellt sich die Frage, ob das Dach hält. Diese Frage ist berechtigt, denn je nach Bauweise
vertragen Carports nur eine bestimmte Schneelast. Was genau bedeutet eigentlich Schneelast?

Weiterlesen ...